SMS-Steckdose DRH-301-V3 von GSM-One

SMS-Steckdose DRH-301-V3 von GSM-One

Das Unternehmen GSM-One vertreibt smarte Sicherheitstechnik und viel ist darüber auch nicht in Erfahrung zu bringen. Nichtsdestotrotz erhält die SMS-Steckdose DRH-301 auf Amazon seit Jahren überaus gute Rezensionen. Mittlerweile liegt das Smartplug in dritter, überarbeiteter Version vor. Das aktuelle Modell DRH-301-V3 wird per SMS gesteuert und verfügt über einen Temperatursensor. Zudem kann das System um bis zu vier weitere Slave-Steckdosen erweitert werden.

Bedienung per SMS durch App vereinfacht

Grundsätzlich wird das Smartplug per SMS-Codes gesteuert. Beispielsweise wird der Verbraucher mit dem Code #01# ein- und mit #02# ausgeschaltet. Viele Einstellungen sind jedoch komplex und konnten bislang nur mit dem Benutzerhandbuch bewältigt werden. Vor Kurzem hat GSM-One erfreulicherweise eine App für das DRH-301 veröffentlicht. Damit können alle Einstellungen und Abfragen ganz einfach per Knopfdruck durchgeführt werden. Die App generiert im Hintergrund die entsprechenden Codes und schickt diese per SMS ab. Die folgenden Screenshots zeigen einige Ausschnitte aus der Android-App von GSM-One:

  • DRH-301 Screenshot
  • DRH-301 Screenshot

Volle Kontrolle und Verlässlichkeit beim Stromausfall

Selbst wenn die zuvor beschriebene App eingesetzt wird, kommuniziert das Smartplug mit dem Nutzer per SMS. Im Extremfall sendet die DRH-301-V3 dabei nach jedem Schaltvorgang eine Benachrichtigung und bestätigt jede Anweisung, die per SMS eingeht. Wer keine Lust auf eine dementsprechende SMS-Flut hat, kann den Umfang der SMS-Benachrichtigungen in den Einstellungen selbst bestimmen. Bemerkenswert ist außerdem, dass das Smartplug selbst im Falle eines Stromausfalls eine SMS-Benachrichtigung senden kann. Dies wird durch einen integrierten Akku ermöglicht, welcher die smarte Steckdose noch einige Minuten lang mit Strom versorgt.

Einsatzmöglichkeiten des Temperatursensors

Im Lieferumfang der DRH-301-V3 ist ein Temperatursensor enthalten, der seitlich angeheftet wird und sich direkt an der Außenseite des Smartplugs befindet. Einerseits kann dann eine Höchsttemperatur eingestellt werden. Bei Überschreitung dieser Temperatur wird der angeschlossene Verbraucher automatisch ein- oder ausgeschaltet. Selbiges gilt bei der Kältelogik umgekehrt. Die Steckdose schaltet, wenn die definierte Tiefsttemperatur unterschritten wird. Mit diesen Funktionen können etwa Heiz- und Kühlgeräte betrieben werden, um damit im Winter einen Rohrbruch oder im Sommer eine Überhitzung zu vermeiden.

Bewährtes Smartplug zu einem fairen Preis

Obwohl einige Rezensenten die Bedienung und das Benutzerhandbuch als kompliziert bezeichnen, scheint die DRH-301 sich über die Jahre im Bereich der SMS-Steckdosen bewährt zu haben. Aktuell (Stand: 10.01.2017) ist die Hauptsteckdose für 79,00€ und die Slave-Steckdose für 29,00€ erhältlich.

 

Kommentar verfassen